Kaufpreis, Lieferung, Versandkosten, Gefahrübergang

Alle Preise verstehen sich in EURO inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands zu den jeweils ausgewiesenen Versandkosten.

Die Versandkostenpauschale beträgt 5,95 € inklusive MwSt. Da die Mehrwertsteuer auf die Versandkostenpauschale abhängig von den erworbenen Waren berechnet wird, kann sie sich mindern, wenn Waren zu niedrigeren Umsatzsteuersätzen erworben werden (z.B. bei Erwerb von Kaffee oder Büchern). Das bedeutet, dass die Versandkostenpauschale erst im Rahmen des Bestellprozesses endgültig berechnet werden kann. Sie kann dabei jedoch nicht höher, sondern nur zu Ihren Gunsten niedriger werden.

Ab einem Warenwert von 120,- € liefern wir versandkostenfrei.

Bei der Bestellung per Nachnahme werden zusätzlich separate Gebühren in Höhe von 5,50 € inklusive MwSt erhoben.
Wie bei den Versandkosten wird die Mehrwertsteuer auf die Gebühren abhängig von den erworbenen Waren berechnet.
Sie kann sich mindern, wenn Waren zu niedrigeren Umsatzsteuersätzen erworben werden. Das bedeutet, dass die Gebühren erst im Rahmen des Bestellprozesses endgültig berechnet werden können. Die Gebühren können dabei jedoch nicht höher, sondern nur zu Ihren Gunsten niedriger werden.
Bitte beachten Sie auch, dass durch den Zusteller (z.B. DHL) zusätzlich eine Nachnahmegebühr in Höhe von 2,00 € erhoben wird.

Sofern der Kunde Verbraucher ist, d.h. die Kaufabsicht des Käufers ist weder seiner gewerblichen noch seiner selbstständigen beruflichen Tätigkeit zuzurechnen, tragen wir unabhängig von der Versandart in jedem Fall das Versandrisiko. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von dem Verkäufer an den beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist. Bei Kaufleuten bleibt § 377HGB (Rügepflicht) unberührt.